Wohnen

Pauschale Mieterhöhungen sind das falsche Signal – Vonovia muss Zusagen zur Mietpreisbremse einhalten

Ich finde es einen Skandal, dass die Vonovia nun als erste große Wohnungsgesellschaft pauschale Mieterhöhungen vornehmen will und dies mit der aktuell hohen Inflationsrate begründet. In Frankfurt wären davon ca. 11500 Wohnungen betroffen. (…)

Pauschale Mieterhöhungen sind das falsche Signal – Vonovia muss Zusagen zur Mietpreisbremse einhalten Weiterlesen »

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft ABG muss mehr Verantwortung beim Bau und der Vermietung preisgünstiger Wohnungen übernehmen

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft ABG muss mehr Verantwortung beim Bau und der Vermietung preisgünstiger Wohnungen übernehmen 23. November 2021/Wohnen Ein Beitrag von Ursula Busch Fraktionsvorsitzende und Geschäftsführerin. Außerdem Stadtverordnete für die Ausschüsse Ältestenausschuss, Controlling und Revision, Hauptausschuss und Finanzen sowie Soziales und Gesundheit Interview von Ursula Busch mit Almuth Meyer

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft ABG muss mehr Verantwortung beim Bau und der Vermietung preisgünstiger Wohnungen übernehmen Weiterlesen »

Entmietungen wirkungsvoll stoppen – Mieterinnen und Mieter müssen besser geschützt werden

Entmietungen wirkungsvoll stoppen – Mieterinnen und Mieter müssen besser geschützt werden 7. September 2021/Wohnen Ein Beitrag von Almuth Meyer Ihre Stadtverordnete für die Ausschüsse Soziales und Gesundheit sowie Planen, Wohnen und Städtebau Wenn Vermieterinnen und Vermieter versuchen, möglichst schnell mehrere oder gar alle Mietverhältnisse in einem Haus zu beenden,

Entmietungen wirkungsvoll stoppen – Mieterinnen und Mieter müssen besser geschützt werden Weiterlesen »

Entmietungen wirkungsvoll stoppen, man sieht einen gekündigten Mietvertrag als Bild

Wohnen für alle – das Dezernat für Planen und Wohnen

Wohnen für alle – das Dezernat für Planen und Wohnen 26. August 2021/Wohnen Ein Beitrag von Simon Witsch Ihr Stadtverordneter für die Ausschüsse Klima- und Umweltschutz, Mobilität und Smart City sowie Planen, Wohnen und Städtebau Die Frankfurterinnen und Frankfurter haben bei der Kommunalwahl im Frühjahr 2021 entschieden, welche Kandidatinnen

Wohnen für alle – das Dezernat für Planen und Wohnen Weiterlesen »

Wohnen fuer alle, das Dezernat Planen und Wohnen

Rettet unsere Städte – 50 Jahre Städtebauförderung

Rettet unsere Städte – 50 Jahre Städtebauförderung 16. Juni 2021/Wohnen Ein Beitrag von Simon Witsch Ihr Stadtverordneter für die Ausschüsse Klima- und Umweltschutz, Mobilität und Smart City sowie Planen, Wohnen und Städtebau Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, hat die Bundesregierung beschlossen, die Städte und Gemeinden mit Fördergeldern

Rettet unsere Städte – 50 Jahre Städtebauförderung Weiterlesen »

Plakette 50 Jahre Städtebauförderung

Mietenstopp – der Mietenanstieg muss begrenzt werden

Mietenstopp – der Mietenanstieg muss begrenzt werden 27. April 2021/Wohnen Ein Beitrag von Almuth Meyer Ihre Stadtverordnete für die Ausschüsse Soziales und Gesundheit sowie Planen, Wohnen und Städtebau In Frankfurt sind die weiter steigenden Mieten ein immer größer werdendes Problem für viele Menschen. Ich bin der festen Überzeugung, dass

Mietenstopp – der Mietenanstieg muss begrenzt werden Weiterlesen »

Frankfurter Mietenstopp: Stetig ansteigende Mieten müssen begrenzt werden.

Mehr Sozialwohnungen bauen und Mietwohnungen erhalten

In Frankfurt gibt es weiterhin viel zu wenig bezahlbare Wohnungen. Ich will, dass in Frankfurt mehr geförderte Wohnungen und Sozialwohnungen gebaut werden und möglichst keine Mietwohnung verloren geht. Wir wollen, dass mehr Sozialwohnungen in Frankfurt gebaut werden Zu viele Menschen in Frankfurt warten in Frankfurt händeringend auf bezahlbare Sozialwohnungen.

Mehr Sozialwohnungen bauen und Mietwohnungen erhalten Weiterlesen »

weißer, großer Sozialwohnungsblock

Mehr Wohnungen, keine Verdrängung, weniger Leerstand

Es gibt zu wenig bezahlbare Wohnungen in Frankfurt. Wir wollen mehr Wohnungen bauen, Mieterinnen und Mieter vor Verdrängung schützen und den Leerstand bekämpfen. Wie genau wir dieses Ziel erreichen möchten, sehen Sie im Video Mehr Wohnungen – weniger Leerstand: Leerstand verhindern Leerstand gibt es in Frankfurt in so gut

Mehr Wohnungen, keine Verdrängung, weniger Leerstand Weiterlesen »

Leer stehendes Wohnhaus

Mehr bezahlbare Wohnungen durch Senkung der städtischen Erbbauzinsen

In Frankfurt gibt es zu wenig Wohnungen, die auch für Menschen mit geringem Einkommen noch bezahlbar sind. Ich finde es wichtig, dass die Stadt Frankfurt alle Möglichkeiten nutzt, um bezahlbare Wohnungen zu erhalten und neue Wohnungen zu schaffen. Dazu gehört auch, dass wir auf Grundstücken, die der Stadt gehören,

Mehr bezahlbare Wohnungen durch Senkung der städtischen Erbbauzinsen Weiterlesen »

Wohnhaus in Frankfurt
Scroll to Top